23-26
September
2015
Cineplex Mannheim
Blog

News

  • Ab Samstag könnt Ihr im Eiscafé Cortina exklusiv unseren Coppa BermudaSHORTS genießen!

  • Habt ihr euch schon unser Workshop-Angebot angeschaut? Wir haben ein buntes Programm zusammengestellt und viele unserer teilnehmenden Filmemacher leiten selbst einen Workshop. Welche Workshops das genau sind, könnt ihr in unserem Programm nachschauen. Und wenn... mehr lesen

  • Wer sich noch nicht für das Festival als Pressebesucher akkreditiert hat, hat noch bis zum 16.09. Gelegenheit, dies nachzuholen. Akkredierungsanfragen nehmen wir unter Angabe des jeweiligen Mediums unter info@bermudashorts-festival.de entgegen.  

  • Mit unserer Jury bestehend aus Marc Price (Teilnehmer beim ersten BermudaSHORTS Festival aus Swansea), Sebastian Natto (Filmemacher aus Heidelberg/Berlin) und Christiane Zietzer (FilmCommissionerin aus Hessen) ist in diesem Jahr sogar unsere Jury international. Sie wird... mehr lesen

  • Heute am 08.09.2015 fand die Pressekonferenz zum BermudaSHORTS im Cineplex Planken statt. Das Festival stellen Michael Ackermann, Festivalleitung , Sabine Schirra, Kulturamtsleiterin und David Linse, Fachbereichsleiter Internationales, Integration und Protokoll vor. Bei Kinoatmosphäre konnte der... mehr lesen

Ein innovatives
Festivalkonzept

Mannheim hat sich in den vergangenen Jahren bereits mit mehreren Festivals in der Kurzfilmszene etabliert. Auch das internationale Kurzfilmfestival „BermudaSHORTS”, das gemeinsam mit Mannheims Partner- und Freundschaftsstädten ausgerichtet wird, reiht sich in diese Tradition ein. Außergewöhnlich an unserem Festival ist, dass es nicht zentral kuratiert wird, sondern dass jede Stadt an der Gestaltung des Festivals beteiligt ist, indem sie selbst drei Kurzfilme auswählt und mit den Filmemachern anreist. Ziel des Events ist es, die gemeinsamen Verbindungen zu stärken und auch weniger bekannte Kurzfilmstandorte ins Rampenlicht zu rücken sowie dem Projekt „Städtepartnerschaft“ in der Öffentlichkeit eine neue, zeitgemäße Plattform zu geben.

Wir kooperieren mit den Mannheimer Festivals GIRLS GO MOVIE und Zum Goldenen Hirsch sowie dem Kurzfilmmagazin BermudaSHORTS und verschaffen so der regionalen Filmszene zusätzliche Aufmerksamkeit. Das Festival vernetzt regionale Filmemacher mit internationalen Akteuren und bietet den Gästen eine Präsentationsfläche für ihre Arbeit in Deutschland. Somit wird aktiv an der Knüpfung eines kulturellen Netzwerks gearbeitet.

Die interkulturelle Zusammenarbeit wird besonders in den fachspezifischen Workshops mit internationalen Referenten gefördert, zu denen auch Filmschaffende aus der Region, die nicht am Wettbewerb teilnehmen, eingeladen sind. In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar wird zudem 2015 erstmals ein spezielles Programm für Kulturjournalisten angeboten: Ein Kulturjournalist pro Partner- und Freundesstadt erhält die Möglichkeit, während des Festivals Mannheim kennen zu lernen und über seine Erfahrungen zu schreiben.

hirsch_logoggm

VERANSTALTER
Stadt Mannheim

TEAM
Michael Ackermann –Festivalleitung
Charlotte Wiesner – Organisationsleitung
Laura Braun – Projektassistenz
David Linse – Fachbereichsleiter Internationales, Integration & Protokoll
Bianca Remstedt – Fachbereich Internationales, Integration & Protokoll
Anna Hahn – Journalistenprogramm, Kulturbüro Metropolregion Rhein-Neckar

KONZEPTION & REALISIERUNG WEBSITE
SCOUTS GbR, diescouts.de

FESTIVALTRAILER
Sebastian Natto

Hauptbahnhof Mannheim
Straßenbahn Linie 3
Richtung Sandhofen, Linie 4 Richtung
Heddesheim, Haltestelle: Strohmarkt

mit dem Taxi: Taxiruf Mannheim
0621/21818

Ausfahrt „Mannheim-Mitte“
Richtung City, Augustaanlage
entlang bis zum Wasserturm.
Nach dem Wasserturm
geradeaus weiter in die
„Fressgasse“,
nach ca. 300m liegt das
CINEPLEX auf der linken Seite

bitte beachten: Parkmöglichkeiten
in unmittelbarer Nähe
sind begrenzt und kostenpflichtig!

Fußweg vom Bahnhof in circa
10 Gehminuten